Aktuell

Sie sind hier: Touristinformation Sternberg » Wir » Aktuell

Podcast "Einfach mal raus... ins Sternberger Seenland"

Einfach mal raus ... ins Sternberger Seenland!

In Zusammenarbeit mit dem Tourismusverband Mecklenburg Schwerin und Schloss Kaarz ist ein Podcast produziert worden.
45 Minuten Werbung für das Sternberger Seenland in der Metropolregion Hamburg.

Den Link zum Anhören des Podcast finden Sie >> hier<<
und nicht vergessen, die Lautsprecher einzuschalten.

Schlauchtuch "Sternberger Seenland"

Schlauchtücher- verwendbar als Schal, Mütze, Sonnenschutz, Maske, unter dem Motorrad- oder Fahrradhelm- sind praktische Begleiter beim Wandern, Radfahren und vielen anderen Aktivitäten und außerdem ein tolles Urlaubsandenken.
Ab sofort gibt es ein solches Tuch auch vom Sternberger Seenland- erhältlich in der Touristinfo oder Bestellungen an: touristinfo@stadt-sternberg.de

E- Bike Tour von Sternberg nach Wismar

Faltblatt "Mit dem Rad von Sternberg nach Wismar" kompellettiert das Angebot an Radtouren der Sternberger Toursitinfo

Neben der Touren nach Schwerin und nach Güstrow gibt es nun aufgrund der hohen Nachfrage auch eine Tour nach Wismar. Die Tour führt von Sternberg aus über Groß Görnow- Mankmoos- Neukloster nach Wismarund über Lübow- Jesendorf- Häven- Brüel- Sülten- Sagsdorf wieder zurück nach Sternberg.
Neben einer Karte mit dem Tourverlauf enthält das Faltblatt wieder viele Tipps zu Besonderheiten links und rechts der Strecke.

Damit sind jetzt insgesamt 8 Faltblätter mit verschiedenen Touren im Angebot der Sternberger Touristinfo.

Wir senden Ihnen die Faltblätter mit unseren Radtouren und Wanderungen, neben vielen weiteren Infomaterialien auch gerne zu- einfach eine e- Mail an:
touristinfo@stadt-sternberg.de senden.

Die Grillhütte in Dabel

Bild: NDR

Bild: NDR

Die Grillhütte in Dabel
NDR- Nordtour vom 14.03.2020

Evelin und Bernhard Schmied betreiben in Dabel das Feriendorf Storchennest:
mit Gasthaus, Museumscafé mit DDR-Museum und der Grillhütte Grillkota. Spezialität auf dem Grillrost: Thüringer Mutzbraten.
>>Hier finden Sie die Link auf die Mediathek<<

Und natürlich finden Sie das Feriendorf "Storchennest" auch im Internet
www.feriendorf-storchennest.de

Der Traum vom Naturgarten

Bild: NDR

Bild: NDR

Der Traum vom Naturgarten
"Die Reportage" im NDR Fernsehen

Was kann direkt vor der Haustür gegen das Insektensterben und für Artenvielfalt getan werden?
Grit und Peter Schmitt fangen bei sich im Garten an - und bekommen viele praktische Tipps.

Gedreht wurde unter anderem in Witzin.
>> Hier finden Sie den Link auf die Mediathek<<

Typisch! Fisch ist unser Leben

Auch Netze flicken will gelernt sein. Pauline macht eine Ausbildung zur Fischwirtin. © NDR

Am 30.01.2020 um 18:00 Uhr wird im NDR Fernsehen - Nordmagazin "Land und Leute" die Sternberger Seenfischerei und Familie Rettig vorgestellt

Bei den Rettigs in Sternberg packen alle mit an: Großvater Hans, Vater Jörg und Tochter Pauline. Allein von der Fischerei kann der Familienbetrieb schon lange nicht mehr leben. Daher verkauft die moderne Fischer-Familie Angelkarten, vermietet Ferienwohnungen, schippert Touristen mit dem Kahn über den See und fährt mit dem Verkaufswagen über die Dörfer.
Die Reportage begleitet die Fischerfamilie ein Jahr lang beim Räuchern, Fischen, Baden und bei der Zubereitung der Fischgerichte.
>> Hier finden Sie den Link auf die Mediathek<<

E-Bike Tour von Sternberg nach Güstrow

Rechtzeitig zum Beginn der Saison 2020 ist eine weitere E-Bike Tour im Sternberger Seenland erschienen.

Neben der Tour nach Schwerin gibt es nun aufgrund der hohen Nachfrage auch eine Tour nach Güstrow. Die Tour führt von Sternberg aus über Groß Raden- den Boitiner Steintanz- den Bützow- Güstrow Kanal nach Güstrow und über das Atelierhaus von Barlach am Inselsee- das Gestüt Ganschow und Woserin wieder zurück nach Sternberg.


Wir senden Ihnen die Faltblätter mit unseren Radtouren und Wanderungen, neben vielen weiteren Infomaterialien auch gerne zu- einfach eine e- Mail an:
touristinfo@stadt-sternberg.de senden.

Sternberger Picknick - künstlerisch empfohlen

Das Buch behandelt das Suchen, Finden und Gestalten eines interessanten und außergewöhnlichen Ortes für ein Picknick im Gebiet der Sternberger Seenlandschaft in Mecklenburg-Vorpommern.

Es ist ein Entdecker-, Genuss- und Wanderbuch und für Kunstinteressierte, Reisende, Wanderer, Geocacher, Naturliebhaber und Picknicker gleichermaßen interessant. Das Buch nimmt kein Reiseerlebnis vorweg, wie übliche Reiseführer, sondern erzeugt Erkundungs- und Abenteuerlust im Sternberger Seenland. Renommierte Künstler aus Mecklenburg-Vorpommern haben ausgewählte Orte künstlerisch in den Focus genommen. Dabei kommen geschichtliche, persönliche, aber auch philosophische Hintergründe ans Tageslicht. GPS-Daten und eine künstlerisch gestaltete Landkarte markieren die Picknickorte, die von den Künstlern erkundet wurden.

Ab 25. November 2019 ist das Buch in der Sternberger Touristinfo erhältlich.

die nordstory "Kanucamp und Schlosshotel" - Sternberger Seenland, das unentdeckte Paradies

Am 04. November 2019 um 14:15 Uhr erscheint ein Beitrag über das Sternberger Seenland im NDR-Fernsehen.

Ein Schäfer und seine 3.000 Schafe, ein Kanuverleiher und seine paddelnden Gäste sowie die Naturfreaks und Künstler vom Schlosshotel Basthorst haben eines gemeinsam: Sie leben in einer bislang noch ziemlich unbekannten Ferienidylle, dem Naturpark Sternberger Seenland.

60 Minuten unterwegs im Sternberger Seenland. Hier finden Sie den Beitrag in der Mediathek.

Radtour von Sternberg nach Dobbertin

In unserer Reihe Radtouren im Sternberger Seenland ist nun bereits das 5. Faltblatt erschienen.

Neben einer ausführlichen Tourbeschreibung mit Sehenswertem an der Strecke gibt es Hinweise zu Einkaufs- und Einkehrmöglichkeiten u.v.a.m. Die Tour5 führt von Sternberg aus über Zülow- das Künstlerdorf Rothen- das Mildenitz- Durchbruchstal nach Dobbertin und Kukuk und Dabel wieder zurück nach Sternberg.

Wir senden Ihnen die Faltblätter mit unseren Radtouren und Wanderungen, neben vielen weiteren Infomaterialien auch gerne zu- einfach eine e- Mail an:
touristinfo@stadt-sternberg.de senden.

Führungen in Sternberg

Ab sofort ist in der Touristinfo ein spezielles Faltblatt zum Thema "Führungen in Sternberg" erhältlich.

Neben Hinweisen zu Stadtrundgängen, Nachtwächterführungen und Kirchenbesichtigungen weist ein Stadtplan auf historische Gebäude hin. Weiter führende Informationen enthalten die 3 Geschichtsflyer.


Wir senden Ihnen die Faltblätter zur Stadtgeschichte und den Führungen, neben vielen weiteren Infomaterialien auch gerne zu- einfach eine e- Mail an:
touristinfo@stadt-sternberg.de senden.

Neues Faltblatt- mit dem Rad zu den Stonehenge Mecklenburgs

In unserer Reihe zu Radtouren im Sternberger Seenland ist eine weitere Tour erschienen.

Die Tour4 führt von Sternberg aus über Groß Raden- Witzin- den Boitiner Steinztanz- den Lenzener Steintanz und Zülow zurück nach Sternberg.
Wir senden Ihnen die Faltblätter mit unseren Radtouren und Wanderungen, neben vielen weiteren Infomaterialien auch gerne zu- einfach eine e- Mail an:
touristinfo@stadt-sternberg.de senden.

100 Seen und 1000 Ideen für Ihren Urlaub

Das neue Gastgeberverzeichnis Sternberger Seenland erscheint pünktlich zur Saison 2019

Vom Campingplatz und Kanucamp über gemütliche Ferienhäuser bis hin zum Vier-Sterne-Hotel und zur Schlosssuite ist für jeden Gast bei uns eine Unterkunft dabei. Im neuen Gastgeberverzeichnis finden Sie aber auch viele Freizeit- und Erlebnistipps, Restaurants und Cafés, Hinweise zum Angeln auf unseren Seen sowie die Veranstaltungshöhepunkte.

Wir senden Ihnen die Broschüre, neben vielen weiteren Infomaterialien auch gerne zu- einfach eine e- Mail an:
touristinfo@stadt-sternberg.de senden.

Die Broschüre zum Blättern finden Sie >>hier<<

Mit dem Fahrrad nach Schwerin

Rechtzeitig zum Beginn der Saison 2018 ist zum ersten Mal ein Flyer mit einer E-Bike Tour im Sternberger Seenland erschienen.

Aufgrund der hohen Nachfrage nach einer Radtour in die Landeshauptstadt Schwerin haben wir einen neuen Rad-Flyer entwickelt. Neben einer ausführlichen Tourbeschreibung mit Sehenswertem links und rechts der ausgewählten Strecken gibt es Hinweise zu Einkaufs- und Einkehrmöglichkeiten.

Wir senden Ihnen die Faltblätter mit unseren Radtouren und Wanderungen, neben vielen weiteren Infomaterialien auch gerne z u- einfach eine E-Mail an:
touristinfo@stadt-sternberg.de senden.

Mit Bauer Korl und der Landesrapsblütenkönigin unterwegs im Sternberger Seenland

Neues Imageheft ab Ende Dezember 2017 erhältlich


Begeben Sie sich mit Bauer Korl und der Landesrapsblütenkönigin auf eine Reise durch das Sternberger Seenland. Auf 44 Seiten werden die vielfältigen touristischen Möglichkeiten der Region präsentiert von A wie Angeln bis Z wie Zelten.


Wir senden Ihnen die Broschüre, neben vielen weiteren Infomaterialien auch gerne zu- einfach eine e- Mail an: touristinfo@stadt-sternberg.de senden.

Die Broschüre zum Blättern finden Sie >>hier<<

Künstler im Sternberger Seenland

Zum Start der Saison 2017 bringt die Touristinfo Sternberg eine neue Broschüre unter dem Titel "Seenkunstland" heraus.

Das Sternberger Seenland ist schon lange ein Ort für Kreative - ständig findet ein emsiges Treiben in Ateliers, Studios, Werkstätten und Galerien statt. Und es wurde in den letzten Jahren immer mehr, was uns sehr erfreut. Dies hat uns veranlasst eine Broschüre zu erstellen, in der Künstler und Galerien in unserer wunderschönen Region vorgestellt werden. Das Heft ist ein Anfang und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wir hoffen aber, dass unsere Urlauber und natürlich auch Einheimische damit in den Genuss kommen, diese vielfältige Kunstlandschaft für sich zu entdecken.

Wir senden Ihnen die Broschüre, neben vielen weiteren Infomaterialien auch gerne zu - einfach eine E- Mail an: touristinfo@stadt-sternberg.de senden.

Die Broschüre zum Blättern finden Sie >> hier <<

Neuer Bildband über die Sternberger Seenlandschaft

Sternberger Seenlandschaft- Streiflichter einer spannenden Region

Der neue Bildband entführt Sie in die Sternberger Seenlandschaft.
Die Sternberger Seenlandschaft liegt nicht nur geografisch zwischen den größeren Städten Schwerin, Wismar, Güstrow und Rostock im Herzen Mecklenburgs, sie liegt genau dort, wo Mecklenburg typisch Mecklenburg ist: Gewachsene Dörfer und geschichtsträchtige Landstädte, eingebettet in eine sanft wellige Hügellandschaft mit Wäldern, Äckern und Wiesen, in die unzählige Seen, Tümpel und Moore hineingestreut sind, eingerahmt von kleinen Flüssen und Bächen.
Dieses Buch nimmt Sie in sieben Kapiteln mit auf eine Reise durch eine der schönsten und spannendsten Regionen Mecklenburg- Vorpommerns.

Fakten zum Buch:
Herausgeber: Amt Sternberger Seenlandschaft
Fotos: Jörn Lehmann / Text und Gestaltung: Maik Gleitsmann-. Frohriep
82 Seiten, über 200 Fotos, Texte in Deutsch und in Englisch

Hardcover mit Leineneinband - ISBN 978-3-9511689-17-6
Preis: 17,00 €
Das Buch können Sie in unserem Shop bestellen
Softcover- ISBN 978-3- 941689-18-3
Preis: 10,00 €
Das Buch können Sie in unserem Shop bestellen

Stadtplan als Download

Pünktlich zur Saison 2015 steht der Stadtplan der Stadt Sternberg nun zur Ansicht oder als Download für alle Interessierten bereit.

Der Stadtplan hat auf der einen Seite eine Gesamtansicht der Stadt und auf der anderen einen detailierten Innenstadtplan. Zudem enthält er nicht nur ein Straßenverzeichnis, sondern auch die Sehenswürdigkeiten, Einkaufsmöglichkeiten sowie die Arztpraxen u.v.a.m..

Zum Download

Newsletter der Sternberger Touristinfo

Ab sofort ist die Newsletter mit allen Veranstaltungen, Wanderungen, Stadtführungen und vielen weiteren Angeboten als Download von der Internetseite möglich.

Ergänzt wird das Angebot durch zahlreiche Veranstaltungsplakate, Flyer, Öffnungszeiten und viele weitere Angebote im Naturpark Sternberger Seenland.
Von Mai bis September wird der Newsletter wöchentlich, außerhalb der Hauptsaison dann 14- tägig erscheinen.
Interessierte Tourismusunternehmen, Betriebe, Einrichtungen, aber auch interessierte Einwohner können den Newsletter abonnieren und bekommen ihn als Link zugeschickt.

tourismus.stadt-sternberg.de/newsletter.html

Neue Faltblätter zu Radtouren

Rechtzeitig zum Beginn der Saison sind 3 Faltblätter zu Radtouren im Sternberger Seenland erschienen.

Neben einer ausführlichen Tourenbeschreibung mit Sehenswertem links und rechts der ausgewählten Strecken gibt es Hinweise zu Einkaufs- und Einkehrmöglichkeiten, Parkplätzen sowie zu einem Fahrradverleih mit Pannenservice.
Die Touren führen von Sternberg aus in den Naturpark Sternberger Seenland.
Einen Vorgeschmack erhalten Sie hier:

Tour 1 - Wälder, Seen und sanfte Hügel
Tour 2 - Dörfer, Kirchen und ein versunkener See
Tour 3 - Wasser-, Windkraft und ein Künstlerdorf

Um Ihnen ein komfortables Surf-Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Da uns Ihre Privatsphäre am Herzen liegt, verwenden wir diese nicht dazu, Sie ohne Ihr Wissen zu identifizieren oder Ihre Aktionen nachzuverfolgen. Wenn wir personenbezogene Cookies speichern müssen – zum Beispiel für die Abwicklung Ihres Einkaufs – tun wir dies nur mit Ihrem vorherigen Einverständnis. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.