Sternberg, Pilgerherberge

Pilger-Herberge Sternberg
Güstrower- Str. 7
19406 Sternberg

Telefon: (03847) 2111
Mobiltelefon: (0173) 2189748

info@raumausstatter-gottschalk.de

Der Baltisch-Mitteldeutsche Jakobsweg

Von der Via Baltica führt der Baltisch Mitteldeutsche Jakobsweg ab Rostock in südwestlicher Richtung durch Mecklenburg und ein Stück durch Brandenburg. Er verbindet in alter Pilgertradition Klöster und Wallfahrtsorte, oft auf landschaftlich schönen Wegen. Eine Verbindung zu den Wegen in Brandenburg und Sachsen-Anhalt von Perleberg über Bad Wilsnack, Havelberg ist in Vorbereitung .
Die gesamte Wegstrecke ist mit der gelben Muschel auf blauem Grund und mit gelben Pfeilen markiert.
Auf dem Weg gibt es in Abständen von 20 bis 29 km Pilgerherbergen. Die Pilgerherbergen sind oft recht einfach und Schlafsack und Isomatte sind in einigen Herbergen notwendig.
In der Regel sind es Gemeinderäume in den Pfarrgemeinden. Unbedingt erforderlich ist eine vorherige Anmeldung, da in den einzelnen Herbergen meistens keine Personen vor Ort sind.
Von Güstrow kommend erreicht man über Witzin Sternberg.
Nach der Übernachtung in der Pilgerherberge Sternberg führt der Jacobs- Pilgerweg dann weiter nach Demen.